Das Dresdner OncoRay – Nationales Zentrum für Strahlenforschung in der Onkologie ist eine trägerübergreifende Forschungsplattform und bündelt seit seiner Gründung im Jahr 2005 die Stärken der drei Trägerinstitutionen Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden, Medizinische Fakultät Carl Gustav Carus der Technischen Universität Dresden und Helmholtz-Zentrum Dresden - Rossendorf (HZDR).

Bei OncoRay arbeiten täglich rund 80 Wissenschaftler:innen fächerübergreifend an der (Weiter-)Entwicklung innovativer Methoden zur Heilung von Krebserkrankungen durch eine biologisch individualisierte und technologisch optimale Strahlentherapie. Durch die enge Verzahnung von modernster Biologie, Physik, Medizin sowie der Informationswissenschaften greift OncoRay den großen Bedarf an präklinischer und klinischer Translationsforschung in diesem Forschungsfeld auf. Im modularen Lehrangebot der OncoRay Postgraduate School werden zudem bereits heute internationale Forschungstalente von morgen ausgebildet.

OncoRay bietet in der Forschung tätigen Mitarbeiter:innen aus über 35 verschiedenen Ländern optimale Arbeitsbedingungen. Für unser internationales Team suchen wir stets Verstärkung. Neben qualifizierten Bewerbungen auf offene Stellen sind Initiativbewerbungen jederzeit erwünscht.

 

Aktuell vakante Stellen:

Postdoc (w/m/d) Improving proton therapy for moving targets